Sie befinden sich hier: Angebot / Breuß-Massage

Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß

Im Laufe der Jahre trocknen die Bandscheiben der Wirbelsäule zusehends aus. Man kann sich dies wie einen Schwamm vorstellen, der unter der Belastung eines Gewichtes zusammengedrückt wird und platt bleibt, bis Feuchtigkeit hinzukommt. Bei der Zugabe von Feuchtigkeit kann der Schwamm, wie auch die Bandscheibe, wieder aufquellen und seiner bzw. ihrer eigentlichen Aufgabe nachkommen.

Bei der Breuß-Massage werden durch die Behandlung entlang der Dornfortsätze an der Wirbelsäule mit einem sehr guten Johanniskrautöl zusätzlich die verkrampfte Rückenmuskulatur entspannt und kleinere Fehlstellungen ausgeglichen. Das verwendete Öl kann durch die Haut bis zu den Wirbelkörpern vordringen, die Bandscheiben befeuchten und somit das Aneinanderreiben der Wirbel verringern.


Preise

Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß 28,00 €